Schlagwort-Archive: freundschaftsspiel

2:0 im Fußballhimmel

Auch in diesem Jahr spielten wir in einem Freundschaftsspiel gegen den THC Franziskaner, diesmal aber in einem gemischten Team aus Grundlagenspieler*innen und Ligaspieler*innen. Am 8. August betraten wir also den Fußballhimmel, den Platz der Gastgeber*innen auf dem Metrodach am Ostbahnhof.

Das Spiel war weitestgehend ausgeglichen, da sowohl wir als auch unsere Gegner*innen eine starke Defensivarbeit leisteten, aber trotzdem gelang es uns sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit, Tore zu schießen. Am Anfang hatten unsere Gegner*innen sogar mehr Torchancen, aber unserer tollen Abwehr gelang es, diese zu verteidigen. In der zweiten Halbzeit spielten wir zunehmend offensiver und es gab sehr schöne Doppelpassspiele bis in die Spitze. Das Ergebnis war 2:0 für uns.
Nach dem Spiel haben wir unseren Gegner*innen als Dank für die Austragung des Spiels eine Flasche Berliner Luft spendiert und noch ein gemeinsames Foto gemacht.
Vielen Dank nochmal für die Organisation des Freundschaftsspiels! Wir kommen gerne wieder!

This year, we again played against THC Franziskaner in a friendly match. This time in a mixed team with Grundis ans league players. On the 8th of August, we entered the „soccer heaven“ (Fußballhimmel), the field of our hosts on the rooftop of the Metro at Ostbahnhof.
The match was pretty balanced because both of the defenses played pretty well, but we scored in both halfs. At the beginning, our hosts had more chances to score, but our defense were able to defend all of them. In the second half, our game was more offensive and we had many beautiful give and gos in the attack. The final score was 2:0 for us.
After the match, we thanked our hosts with a bottle of Berliner Luft and we took a picture together.
Thanks again for organizing this friendly match! We are looking forward to come back!
IMG_8054

Zu Gast beim SC Charlottenburg

Zum Testspiel am 01.11.2015 ging es weit in den Westen Berlins. Bereits auf dem Weg zum Platz des SC Charlottenburg sorgte das wundervolle Herbstwetter und die idyllische Gegend für gute Laune und unterstützte die Vorfreude auf ein tolles und spannendes Freundschaftsspiel.

Am Platz angekommen, der sich am Rande des Grunewaldes befand, waren alle sehr beeindruckt von der großen und modernen Anlage des Gastgebers. Mit insgesamt 15 Kickerinhas, bestehend aus einer ausgewogenen Anzahl von sowohl Liga- als auch GrundlagenspielerInnen, boten sich ideale Voraussetzungen, um auch einmal gemeinsam ein Spiel anzutreten, sich auszuprobieren, weiterzuentwickeln und zusammenzuwachsen.

Trotz Krankheit unserer Torfrauen wurde die Besetzung für das Tor schnell und unkompliziert geklärt. Mit 4 Frauen auf der Auswechselbank waren wir sehr gut besetzt, sodass auch mehrere Wechsel und Umstellungen auf verschiedenen Positionen möglich waren. Für unseren Trainer, der mit viel Engagement das Spiel von außen mit Tips und Lob unterstützte, bot sich hier eine gute Gelegenheit für einen Einstieg in den Ligabetrieb bei den Kickerinhas und konnte somit sein Debüt feiern.

Körpereinsatz, Laufarbeit und eine Mischung aus Ehrgeiz und purer Freude am Fußball machten dieses Spiel an diesem Sonntag aus.
Trotz 3:0 Niederlage bestand weiterhin diese Freude sowie die gute Stimmung innerhalb des Teams. Ein anschließendes Team-Foto sorgte noch für einen lustigen und schönen Abschluss des gemeinsamen Tages.

Freundschaftsspiel der Grundlagenspieler*innen im Fußballhimmel

On Monday the 8th of June we played a friendly game against THC FRANZISKANER on their beautiful soccer field on top of the Metro at Ostbahnhof. Our opponent was a newly grounded team but with lost of attacking qualities. In the first minutes they scored two times but then we closed the defense and Jessica made tons of amazing saves! We tried to attack more and were cheered along by our fellow Kickerinhas at the side. In the end Lisa made our first goal and this makes her our first and only Grundi top scorer. The other team thanked us with a bottle of Sekt and we are having a revenge in the fall at our own field.

Hopefully we can win our very first Grundi game then!


Am 8. Juni spielten wir gegen THC FRANZISKANER auf ihrem schönen Platz auf dem Metro Supermarkt am Ostbahnhof. Unsere Gegnerinnen waren ein ganz neu gegründetes Team, aber sehr stark im Angriff. Die ersten fünf Minuten haben sie zwei Tore geschossen, aber danach haben wir unsere Abwehr geschlossen und Jessica hat sehr viele Bälle gerettet. Wir haben versucht mehr an zu greifen und wurden von den anderen Kickerinhas am Rand lautstark unterstützte. Am Ende hat Lisa unser erstes Grundi-Tor geschossen und sie ist damit jetzt unsere Top Torschützin! Das Heimteam hat uns einen Sekt spendiert. Das Rückspiel wir im Herbst auf unserem Platz in Neukölln stattfinden.

Hoffentlich können wir dann unser erstes Grundi Spiel gewinnen!