Zu Gast beim SC Charlottenburg

Zum Testspiel am 01.11.2015 ging es weit in den Westen Berlins. Bereits auf dem Weg zum Platz des SC Charlottenburg sorgte das wundervolle Herbstwetter und die idyllische Gegend für gute Laune und unterstützte die Vorfreude auf ein tolles und spannendes Freundschaftsspiel.

Am Platz angekommen, der sich am Rande des Grunewaldes befand, waren alle sehr beeindruckt von der großen und modernen Anlage des Gastgebers. Mit insgesamt 15 Kickerinhas, bestehend aus einer ausgewogenen Anzahl von sowohl Liga- als auch GrundlagenspielerInnen, boten sich ideale Voraussetzungen, um auch einmal gemeinsam ein Spiel anzutreten, sich auszuprobieren, weiterzuentwickeln und zusammenzuwachsen.

Trotz Krankheit unserer Torfrauen wurde die Besetzung für das Tor schnell und unkompliziert geklärt. Mit 4 Frauen auf der Auswechselbank waren wir sehr gut besetzt, sodass auch mehrere Wechsel und Umstellungen auf verschiedenen Positionen möglich waren. Für unseren Trainer, der mit viel Engagement das Spiel von außen mit Tips und Lob unterstützte, bot sich hier eine gute Gelegenheit für einen Einstieg in den Ligabetrieb bei den Kickerinhas und konnte somit sein Debüt feiern.

Körpereinsatz, Laufarbeit und eine Mischung aus Ehrgeiz und purer Freude am Fußball machten dieses Spiel an diesem Sonntag aus.
Trotz 3:0 Niederlage bestand weiterhin diese Freude sowie die gute Stimmung innerhalb des Teams. Ein anschließendes Team-Foto sorgte noch für einen lustigen und schönen Abschluss des gemeinsamen Tages.